top

Dr. med. Henning Propp

Werdegang


Dr. med. Henning Propp

  • geb. 07.06.1961 in Berlin (West)
  • Grundschule und Gymnasium in Mannheim
  • Studium der Humanmedizin in Heidelberg und Mannheim
  • Promotion (magna cum laude) 23.11.1987
  • Approbation als Arzt 25.11.1987
  • Facharztausbildung in Ulm (Bundeswehrkrankenhaus)
  • Fachkundenachweis Rettungsdienst 06.06.1990
  • Notarzt am Standort Günzburg 1990-2010
  • Praktischer Arzt 01.02.1993
  • Fortbildung "Leitender Notarzt" 09.11.1995
  • Facharzt für Allgemeinmedizin 10.01.1996
  • Kassenärztliche Tätigkeit als Hausarzt in Günzburg seit Januar 1996
    Zusatzqualifikation: Sonographie, Langzeit-EKG, psychosomatische Grundversorgung
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Ernährungsmedizin, Reisemedizin, Präventivmedizin
    (www.praxis-gesundheit-praevention.de)

 

  • Weiterbildung Ernährungsmedizin (KÄB) 2012
    gem. Curriculum "Ernährungsmedizin" der Bundesärztekammer
  • Stoffwechseltherapeut (cmi) 2009
    d.h. fundierte, medizinisch-wissenschaftliche Kenntnisse zu Diagnose und Therapie von Stoffwechselerkrankungen.
  • Zertifikat "Darmkrebsprävention" 23.04.2009
    d.h. strukturierte Beratung zum kolorektalen Karzinom
  • Zertifikat "Hautkrebs-Screening" 19.07.2008
    d.h. qualifizierte Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs
  • Weiterbildung Präventivmedizin (DGpM) 2008
    gem. Curriculum "Gesundheitsförderung" der Bundesärztekammer
  • Basiszertifikat Reisemedizin 2007
    gem. Curriculum "Reisemedizinische Gesundheitsberatung" der Bundesärztekammer
  • Weiterbildungsermächtigung Innere und Allgemeinmedizin (24 Monate) 27.01.2007
  • Akademische Lehrpraxis der Universität Ulm 05.10.2005
    Medizinische Fakultät - Abteilung Allgemeinmedizin
  • Zusatzbezeichnung "Notfallmedizin" 07.09.2004
  • "Schulungsarzt" 20.02.2004
    strukturierte Hypertonie-Therapie und -Schulung (Bluthochdruck)
  • Pneumologisch qualifizierter Hausarzt 08.02.2003
    d.h. berechtigt zur strukturierten Schulung von Patienten mit
    Asthma bronchiale und chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung COPD
  • Diabetologisch qualifizierter Hausarzt 18.11.2002
    d.h. berechtigt zur strukturierten Schulung von Diabetikern (mit und ohne Insulin)
  • Weiterbildungsermächtigung Allgemeinmedizin (18 Monate) 17.05.1999

 


Aktuelles

Individuelle Ernährungsberatung


Individuelle Ernährungsberatung

Reisemedizinische Beratung


Reise-Impfberatung

Gelbfieber-Impfung


3-Sterne-Praxis

3-Sterne-Praxis

Focus-Empfehlung 2018

Urkunde


jameda Top-Ärzte-Siegel

Ärzte
in Günzburg auf jameda


bottom

 Vorsorge von A-Z

Check-up in 10 Fachrichtungen an 1 Tag