top

Sportmedizin

Die Sportmedizin ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit Bewegung, Training und Sport, aber auch mit den Folgen von Bewegungsmangel auf den menschlichen Organismus auseinandersetzt.

Im Gegensatz zu den meisten medizinischen Fachgebieten ist Sportmedizin nicht diagnose- oder organbezogen, sondern untersucht die Bedeutung der körperlichen Aktivität für Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Zentrales Anliegen ist dabei die Erforschung der Wirkungen körperlicher Aktivität bzw. des Bewegungsmangels auf den Organismus. Die Erkenntnisse der Sportmedizin finden bei der Prävention, Therapie und Rehabilitation von Sportlern, aber auch in der Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention der Koronaren Herzkrankheit (KHK) Verwendung.

Sportmedizin befasst sich mit den medizinischen Fragen von Bewegung und Sport.

Die Zusatz-Weiterbildung Sportmedizin umfasst in Ergänzung zu einer Facharztkompetenz die Vorbeugung, Erkennung, Behandlung und Rehabilitation von Sportschäden und Sportverletzungen sowie die Untersuchung des Einflusses von Bewegung, Bewegungsmangel, Training und Sport auf den gesunden und kranken Menschen.

...weiter lesen


Aktuelles

Individuelle Ernährungsberatung


Individuelle Ernährungsberatung

Reisemedizinische Beratung


Reise-Impfberatung

Gelbfieber-Impfung


3-Sterne-Praxis

3-Sterne-Praxis

Focus-Empfehlung 2018

Urkunde


jameda Top-Ärzte-Siegel

Ärzte
in Günzburg auf jameda


bottom

 Vorsorge von A-Z

Check-up in 10 Fachrichtungen an 1 Tag

Gesundheitsförderung und Prävention

Gesundheitsförderung und Prävention